Traubeneichenstraße 62-66, 16567 Mühlenbecker Land 033056 783920 info@praxis-thewes.de
Termin buchen

Kinesio Taping –
die ganzheitliche Therapiemethode.

Kinesio Tapes sind dehnbare, funktionelle Klebeverbände, die mittels Acylatkleber auf der Haut aufgebracht werden und eine ähnliche Elastizität wie die Haut haben. Durch die Elastizität des Tapes und die Klebetechnik werden Rezeptoren in der Haut angesprochen, die zur Schmerzlinderung beitragen.

Wann benutzt man Kinesiotapes?

Kinesio-Tape kann nicht nur bei Sportverletzungen oder Muskelproblemen angewendet werden, sondern auch bei Fehlstellungen, arthrotischen Beschwerden, Kreuzschmerzen und in der Lymphtherapie. Eine ursächliche Heilung ist mit Kinesio-Taping nicht möglich. Allerdings lassen sich die Begleiterscheinungen wie Schmerzen, Schwellungen oder Lymphabflussstörungen hervorragend mit der Therapie beeinflussen, da durch die Mobilisation der oberen Hautschichten die Gewebespannung so optimiert, dass die Durchblutung und der Lymphfluss verbessert werden.

Was ist das Ziel von Kinesiotapes?

Ein wesentliches Ziel ist es, die physiologische Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur zu ermöglichen, um endogene Steuerungs- und Heilungsprozesse zu aktivieren. Kinesio-Taping ist mittlerweile in vielen Ländern der Welt als unterstützende Therapie etabliert und ein wichtiger Bestandteil moderner Behandlungskonzepte. Die ganzheitliche und medikamentenfreie Behandlungsmethode hat ein außergewöhnlich breites Anwendungsspektrum. Kenzo Kase aus Japan, entwickelte die Therapie mit speziellen Klebemustern für sehr unterschiedliche Krankheitsbilder. Im asiatischen Raum wird es bereits seit den 70er-Jahren vielfältig angewendet.

Vereinbaren Sie jetzt bequem online Ihren nächsten Termin.

Was kostet Kinesio-Taping?

Die Kosten für das Spezial-Tape, ca. 15 bis 40 Euro, werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Die luft- und wasserdurchlässige Gewebestruktur des hochwertigen, elastischen Baumwoll-Tapes ist wasserresistent und kann mehrere Tage ohne Qualitätseinbußen der Wirkung getragen werden. Sportliche Aktivitäten, Duschen, Schwimmen oder Saunieren sind möglich und gewünscht.

Sprechzeiten

Mo. – Fr.: 08:00 – 12:00 Uhr
Mo. + Do.: 16:00 – 18:00 Uhr